8. Februar 2024 Karnevalsfeier

Am 8. Februar tönte bereits am frühen Morgen fröhliche Karnevalsmusik durch die Pausenhalle der Grundschule. Einige Zeit später kamen Polizisten, Prinzessinen, Clowns, Zauberer und viele weitere zauberhafte Wesen und Tiere in die Schule. Die Klassen waren bunt geschmückt und die Kinder verbrachten einen tollen Karnevalsmorgen. Es wurde gelacht, getanzt, gespielt und genascht. Nach der Pause führte die Klasse 1d einen Tanz auf. Dies war die Generalprobe für ihren Auftritt beim Marsberger Kinderkarneval. Anschließend brachte Frau Dickgreber mit ein paar Mitmachtänzen alle Kinder in Schwung. Wir freuen und schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt „Marsberg Helau“.

21. Dezember 2023 Weihnachtsfeier in der Turnhalle

Am letzten Tag vor den Weihnachtsferien trafen sich alle Klassen in den ersten beiden Stunden in der Turnhalle, um sich gemeinsam auf die Weihnachtsferien einzustimmen. Neben gemeinsamen Liedern hatten einige Klassen und auch die Lehrer und Lehrerinnen kleine Darbietungen vorbereitet. Die Klasse 3a startete mit einem Lichtertanz und verschaffte der Feier bereits zu Beginn eine gemütliche Atmosphäre. Das mach Weihnachten riechen kann, lies uns die Klasse 2c in einem Lied hören. Die Klasse 3c führte ein kleines Theaterstück auf. Für eine weitere musikalische Untermalung sorgte die 4c mit zwei Flötenstücken. Zwei Tanzdarbietungen der 4b und einer gemischten Tanzgruppe rundeten das Programm ab. Als kleine Überraschung hatten die Lehrerinnen und Lehrer ein kleines Theaterstück vorbereitet. Nach diesem schönen Start in den Tag ging es zurück in die Klassen und der restliche Schulmorgen wurde gemeinsam in den Klassen verbracht. 

 

Dezember 2023 Bücherspende des Fördervereins

Der Vorlesetag liegt schon einige Zeit zurück, die Geschichten, die die Kinder hören durften, sind allerdings nicht in Vergessenheit geraten. Damit alle Kinder die Möglichkeit haben, diese spannenden Geschichten lesen zu können, hat der Förderverein der Schule am Burghof jeweils ein Exemplar der vorgelesenen Bücher für die Schulnücherei gekauft. Die Kinder freuen sich schon sehr darauf, diese zu lesen!

7. Dezember 2023 Fußballturnier des Gymnasiums

Die Kinder der vierten Klassen folgtem am 7. Dezember der Einladung des Carolus-Magnus-Gymnasiums in die Dreifachturnhalle zu einem Fußballtunier. Die 4a, 4b sowie 4c stellten jeweils eine Mannschaft und trafen dort auf die vierten Klassen der Grundschule Giershagen sowie Westheim und die fünften Klassen des Gymnasiums. In zwei Gruppen spielte man Jeder gegen Jeden. Während die 4a den sechsten und die 4c den vierten Platz der jeweiligen Gruppen belegten, schaffte die Klasse 4b den Sprung ins Spiel um Platz 3. Dort unterlagen sie nach einem packenden Spiel und belegten insgesamt einen hervorragenden vierten Platz.

6. Dezember 2023 Der Nikolaus zu Besuch an der Schule am Burghof

Am 6. Dezember kam ein ganz besonderer Gast zu uns an die Schule. In den ersten beiden Stunden klopfte es nacheinander an jeder Klassenzimmertür und herein trat der Nikolaus. Nachdem die Kinder ein Weihnachtslied oder ein Gedicht zum Besten gegeben haben, erhielt jeder einen kleinen Schokonikolaus. Was eine schöne Überraschung. Herzlichen Dank geht an den Nikolaus und an Herrn Atorf, der die schönen Fotos geschossen hat.

Dezember 2023 Adventssingen

„Wir sagen euch an den lieben Advent.
Sehet die erste Kerze brennt!
Wir sagen euch an eine heilige Zeit,
Machet dem Herrn den Weg bereit!…“ klingt es im Dezember jeden Montag um 8.00 Uhr in der Aula der Grundschule. Alle Kinder kommen zusammen, um sich gemeinsam auf die Adventswochen einzustimmen. Über 300 Kinder versammeln sich dann um den Adventskranz, die Krippe und den Christbaum. Herr Legge begleitet die Schulgemeinschaft auf der Gitarre und so zaubern alle zusammen eine schöne Adventsstimmung mit einigen leuchtenden Kinderaugen.

1. Dezember 2023 Adventsprojekttag

„Dicke rote Kerzen, TannenzweigenduftUnd ein Hauch von Heimlichkeiten liegt jetzt in der LuftUnd das Herz wird weit, macht euch jetzt bereitBis Weihnachten, bis Weihnachten ist nicht mehr weit
Schneidern, hämmern, basteln, überall im Haus…“
 
Auch in der Schule am Burghof kehrte passend zum 1. Advent Weihnachtsstimmung ein. Um auch die Klassen gemütlich zu gestalten und um so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen, fand der alljährliche Projekttag statt. In den Klassen wurden die Fenster dekoriert, Weihnachtskarten gebastelt und auch die ein oder andere Dekoration für den Christbaum in der Pausenhalle gestaltet. Alle Kinder und am Schulleben beteiligten Personen freuen sich auf die gemeinsame Adventszeit!

17. November 2023 Vorlesetag

Auch in diesem Jahr nahm die Schule am Burghof am diesjährigen bundesweiten Vorlesetag teil. Die ersten beiden Schulstunden standen ganz unter dem Motto der Bücher und des Vorlesens. Während die Klassen des ersten Schuljahres im Klassenverband den Geschichten lauschten, durchmischten sich die Jahrgänge 2-4. Die Kinder durften sich selber aussuchen, welches Buch sie denn hören möchten. So machten sich einige Kinder auf den Weg, zu erfahren, was es mit dem magischen Dachboden auf sich hatte. Andere Kinder entdeckten verrückte Talente. Wieder andere Kinder gingen mit dem Piratenschwein auf Abenteuer oder lernten das Klugscheißerchen kennen. Auch wenn an dieser Stelle kein Platz ist, um alle Vorleseabenteuer aufzuzählen, lässt sich sagen, dass die Kinder auch dieses Jahr wieder gespannt den unterschiedlichsten Geschichten gelauscht haben. Wir freuen uns jetzt schon auf den 21. Vorlesetag nächstes Jahr.

13. November 2023 Das St. Martinsspiel

 

Am 13. November 2023 führte die Klasse 3c das Martinsspiel in der katholischen Kirche in Marsberg auf. Die Geschichte von St. Martin wurde von Gänsen erzählt, die unmittelbar das Geschehen miterlebt hatten:

Martin, der einst Soldat war und einem frierenden Bettler einen Teil seines Mantels gab und der auch sonst viel Gutes getan hatte, sollte Bischof werden. Er wollte es aber nicht und versteckte sich in einem Gänsestall. Die Gänse verrieten ihn durch ihr Geschnatter. Die Leute holten ihn aus dem Stall und machten ihn zum Bischof. Ab da hieß er Sankt Martin.

 

Aufgrund des schlechten Wetters wurde auch der Laternenumzug in die Kirche verlegt. Nach dem Gottesdienst reihten sich alle Kinder hinter Propst Kemper ein und gingen mit ihren leuchtenden Laternen durch die Kirche – begleitet vom Spiel des Musikvereins.

09. November 2023 Handballtag an der Schule am Burghof

Die Schülerinnen und Schüler des zweiten Jahrgangs nahmen am Handballtag des Turnvereins Marsberg teil. Allen Kindern wurde durch die professionell ausgebildete Übungsleiterin Heidi Gerlach und ihren Helferinnen Annemarie-Faye Gleim, Maureen Kleinert und Jacqueline Lips ein spannendes und forderndes Programm geboten.

In zwei Gruppen absolvierten die Schülerinnen und Schüler in einem Übungsabschnitt den „Athletik-Parcours“ und konnten in einer weiteren Einheit an einem packenden Parteiballspiel teilnehmen, bei dem sie das genaue Zupassen, „Mann decken“ und „Freilaufen“ üben sollten.

Am Ende der beiden Übungseinheiten folgte ein realitätsnahes Handballspiel mit grundschulgerechten Regeln, um die Schülerinnen und Schüler schnell „Wettkampfluft“ schnuppern zu lassen.

Den Trainerinnen gelang es so, spielerisch die Auge-Hand-Koordination der Kinder, ihre Orientierung im Raum und ihren Teamgeist zu stärken.

Für Interessierte, die das Handballspiel auch einmal ausprobieren möchten, findet das Training montags von 16-17 Uhr in der Dreifachturnhalle in Marsberg statt.

6. – 10. November Projektwoche „Hospiz macht Schule“ – Klasse 4a

Die Klasse 4a der Schule am Burghof nahm in der zweiten Novemberwoche am Projekt „Hospiz macht Schule“ in Kooperation mit dem ambulanten Hospizdienst Marsberg teil. Hierfür kamen Mitarbeiterinnen des ambulanten Hospizdienst in die Grundschule. Unerstützt wurden sie von engagierten Ehrenamtlichen. In den fünf Tagen beschäftigten sich die Kinder an jedem Tag mit einem anderen Schwerpunktthema. Am Montag ging es um das „Werden und Vergehen“, Dienstag um „Krankheit und Leid“, Mittwoch um „Sterben und Tod“, Donnerstag  um das „Traurig-Sein“ und Freitag um das Thema „Trösten“. Die Mitarbeiterinnen schafften es in einer wunderbaren Art diese Themen kind- und gleichzeitig sachgerecht zu vermitteln. Trotz der doch eher traurigen Themen hatte die Klasse 4a eine tolle Zeit, in der auch viel gelacht wurde. Am Freitag durften die Kinder ihre Arbeit der Woche in einem kleinen Abschlussfest ihren Eltern und Großeltern vorstellen.

Oktober 2023 Theaterbesuch der 1c und 1d

Für die Klassen 1c und 1d ging es auf den ersten Tagesausflug. Mit dem Bus ging es nach Paderborn ins Theater am Neuen Platz. Gemeinsam wurde dort sich das Stück „Eine Woche voller Samstage“ anschauen. Anschließend konnte noch ein wenig das gute Wetter genutzt und auf dem Spielplatz getobt werden.

15. Oktober 2023 „Die große Nein-Tonne“ zu Besuch an der Schule

Kürzlich erlebten unsere Zweitklässler/-innen das fesselnde Theaterstück „Die große Nein-Tonne“, das von der theaterpädagogischen Werkstatt aufgeführt wurde. Die Geschichte handelte von zwei mutigen Kindern, die ihre negativen Gefühle in einer magischen Tonne entsorgten. Dabei lernten die Kinder, wie wichtig es ist, über ihre Gefühle zu sprechen und auch mal „Nein“ zu sagen. Das Stück betonte zudem die Bedeutung von Regeln für ein harmonisches Miteinander. Die Schüler/-innen waren von den eindrucksvollen Darbietungen der Schauspieler/-innen begeistert.

September 2023 Waldjugendspiele der Klassen 4

Die vierten Klassen der Schule am Burghof haben sich in den letzten Wochen intensiv mit dem Thema Wald auseinandergesetzt und viele Dinge gelernt. Zum Abschluss der Einheit durften die Kinder an den Waldjugendspielen teilnehmen. Direkt zu Unterrichtsbeginn ging es nach Bredelar in den Staatsforst. Dort wurde für die Kinder ein ca. 5 km langer Parcous mit über 20 Stationen rund um das Thema Wald aufgebaut. Die Kinder konnten hier ihr Wissen unter Beweis stellen und zusätzlich viele neue Dinge lernen.

August 2023 Der Verkehrszauberer

Mit seinem Präventationstheaterstück bereitete der Verkehrszauberer Robert die Kinder der ersten Klassen auf die Herausforderungen der Situationen im Straßenverkehr vor: als Fußgänger und Mitfahrer im Auto. Durch den Einsatz von Verkehrszeichen und vieler bunter Requisiten, die in Zaubertricks verpackt wurden, begeisterte er gemeinsam mit seiner Handpuppe „Sam“ die kleinen Zuschauer und integrierte die Kinder durch spielerische Übungen aktiv in die Szenerie. Alle Kinder waren begeistert von diesem tollen „Sachunterricht“ !

08.08.2023 Einschulung der Schulanfängerinnen und Schulanfänger

Am 08.08.2023 durften wir die neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler an der Schule am Burghof begrüßen.

Nach einem ökomenischen Gottesdienst begrüßte die Schulleiterin Frau Fobbe die Kinder bei einer kleinen Einschulungsfeier auf dem Schulhof. Unterstützt wurde sie dabei von der Klasse 2c mit Klassenlehrerin Frau Koch, Klasse 2a mit Klassenlehrerin Frau Rölleke und der Klasse 4c mit Klassenlehrer Herr Legge. Im Rahmen dieser kleinen Feierlichkeit lernten die Kinder auch die Klassenlehrerinnen Frau Diecks (1a), Frau Jäger (1b), Frau Graf (1c) und Frau Finke (1d) kennen, die sie nun auf ihrem Lernweg begleiten. Anschließend begann der wichtigste Teil des Tages. Die Kinder durften zu ihrer ersten Schulstunde in ihre neuen Klassen. Dabei konnten sie erste Schulluft schnuppern und ihre Mitschülerinnen und Mitschüler kennenlernen.

Wir freuen uns sehr über die neuen Gesichter und wünschen allen Kindern einen tollen Start und eine wunderbare Zeit an unserer Grundschule.

Klasse 1a
Klasse 1b
Klasse 1c
Klasse 1d